Berufsbekleidung für Spezialisten
Termingerecht, zuverlässig & sicher
Einwandfreie Qualitätsarbeit – seit 1922

Sicherheitsschuhe der Logistik, leicht und bequem

Tragen Sie die richtigen Sicherheitsschuhe

für ihren Beruf in der Logistik, um Ihren Rücken zu schonen und somit starke Rückenprobleme zu vermeiden

Sichern Sie sich Ihre Gesundheit mit einem bequemen und optimalen Sicherheitsschuh. Die patentierten  antistatischen Sicherheitsschuhe sind mit weichem Latex Memory-No-Stress in der Fersenzone und Biegestelle gedämpft und widersteht dem Körperdruck. Ihre Gesundheit steht an erster StelleSicherheitsschuhe in verschiedenen Größen bieten eine breite Auswahl für jede Arbeitsumgebung. Schon ab Größe 36 erhältlich.

K2 S3 CI, 3 Cross

3Cross Sicherheitsschuhe-S3 ist eine Serie mit quadratischem Design und dynamischem und hartnäckigem Charakter, die für diejenigen entwickelt wurde, die auf unebenen Oberflächen arbeiten. Durch die Biegestelle des Schuhs werden auch lange Arbeitstage wesentlich erträglicher.

3Cross Sicherheitsschuh gehört der Generation 3D an. Dieser Schuh weist drei verschiedene Schichten aus Polyurethan mit unterschiedlicher dichte auf, die jeweils den Komfort,  die Rutschsicherheit und die Stabilität des Fußes maximieren.

Dieser Sicherheitsschuh weist auf  einen Antitorsions-Einsatz auf, um dem Fuß bei jedem Schritt zusätzlichen Halt zu bieten.

Die Dämpfung in der Sohle fängt Stöße ab und entlastet die Bandscheiben in der Wirbelsäule.

Weiche Sohle gegen Körperdruck

PU Tek ist eine innovative Kombination von Stoffen: eine spezielle Polyuriten-Beschichtung mit einem hochfesten Polyesterkern, der eine nie dagewesene Abriebfestigkeit garantiert und gleichzeitig dem Schutzschuh ein innovatives und technisches Aussehen verleiht. Dabei bleibt die Sicherheitsstiefel  leicht, atmungsaktiv und PVC-frei. Eine absolute Garantie für Ihre Sicherheit!

MEMORY EINLEGENSOHLE Drei-Material Extra-Komfort  mit weichem Latex Memory-No-Stress in der Fersenzone und in der Biegestelle, resistent gegen den Körperdruck.

Atmungsaktiv, herausnehmbar, anatomisch geformt, absorbierend, antistatisch und antibakteriell

    Hochatmungsaktiv

  • Aus WRU-wasserabweisendem kratzfest beschichtetem Leder Stärke 1,8-2,0 mm. 
  • Futter aus hochatmungsaktivem Material.
  • Überschüssige Wärme und Feuchtigkeit wird abgeleitet, um ein angenehmes und trockenes Tragegefühl zu gewährleisten.  Bildung von Bakterien und Gerüchen werden vermieden.
  • Verstärkte Ferse STABILITY SUPPORT aus PU. Schuh mit reflektierendem Einsatz
  • Weiche, gepolsterte und gefütterte Lasche, um Reibungen und Druckstellen zu vermeiden. Eindringen von Schmutz, Staub oder Fremdkörpern wird vermieden. 
  • SCHUH KOMPLETT METALLFREI. CI Kälteisolierung der Sohle -17°C 
  • Der Schuh ist nach DGUV zertifiziert

Antistatisch / Hydrolysebeständig

Antistatische Sicherheitsschuhe sind besonders wichtig in Bereichen, in denen elektrische Entladungen vermieden werden müssen. Sie leiten die elektrostatischen Ladungen sicher ab und reduzieren somit das Risiko von Schäden durch statische Aufladungen. 

Hydrolysebeständige Sicherheitsschuhe nach ISO 5423:92 sind besonders langlebig und widerstandsfähig gegenüber Feuchtigkeit. Sie eignen sich daher besonders gut für den Einsatz in feuchten und nassen Arbeitsumgebungen. 

DGUV- zertifizierte Sicherheitsschuhe entsprechen den strengen Sicherheitsstandart der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung. Sie wurden auf ihre Sicherheit und Qualität geprüft und bieten somit einen zuverlässigen Schutz für die Träger. Bei der Auswahl von Sicherheitsschuhen ist es daher wichtig, auf die Qualitätsmerkmale zu achten, um die Sicherheit am Arbeitsplatz zu gewährleisten. 

Sicherheitsschuhe, Sicherheitsstiefel, entdecken Sie ihren Sicherheitsschutz

Um Gelenke und Wirbelsäule zu schonen,  ermüdungsfrei zu arbeiten und  gleichzeitig in vielen Fällen sogar die Arbeitsplatzmatten sparen, da eine stoßdämpfende Technologie bereits in den Sicherheitsschuhen S1 und S3 verbaut ist. In vielen Branchen sind Sicherheitsschuhe als ein wichtiger Teil der Arbeitskleidung vorgeschrieben, um die Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter zu gewährleisten und Unfälle zu vermeiden, daher sind Sicherheitsschuhe in allen Sicherheitsklassen S1, S2-S7 in vielen Berufen unverzichtbar. Das robuste Material der Berufsschuhe sorgt für eine lange Lebensdauer.
Stelvio S3
Sicherheitshalbschuh, aus WRU-wasserabweisendem NubuckIDROTECH®, kratzfest beschichtetem Leder Stärke 1,8-2,0 mm.Weiches Futter mit wasserdichter Membrane Windtex® undausgezeichneter Atmungsaktivität und Abriebfestigkeit.Schuh mit reflektierendem Einsatz.Verstärkte Ferse STABILITY SUPPORT aus PU.Weiche, gepolsterte und gefütterte Lasche.Einschnürungssystem CLICK OPEN.ZEHENSCHUTZKAPPE 200J polymerer, nicht-thermischerKunststoff nach EN 12568ZWISCHENSOHLE flexibles durchtrittsicheresComposite-Textil-Material nach EN 125683 CROSS SOHLE Polyurethan dreischichtig, antistatisch, hydrolysebeständig ISO 5423:92, kohlenwasserstoff-und abriebbeständig, dämpfend und rutschhemmend SRCANTI TORSION Einsatz in der Sohle, um Stabilität auf unebenem Boden zu bietenCI Kälteisolierung der Sohle – 17°CMEMORY EINLEGENSOHLE Drei-Material Extra-Komfort Einlegesohle mit weichem Latex Memory-No-Stress in der Fersenzone und in der Biegestelle, resistent gegen den Körperdruck. Atmungsaktiv, herausnehmbar, anatomisch geformt, absorbierend, antistatisch und antibakteriell.Der Schuh ist nach DGUV zertifiziertGröße 39-47 Schuhgewicht Gr 42 gr. 600  * Das Gewicht wird ohne Schnürsenkel und Einlegesohle berechnet.   ZERTIFIZIERUNGEN   TECHNOLOGIEN UND MATERIALIEN   BEREICHEN  

147,10 €*
Aneto S3
3C191OCE UNI EN ISO 20345:2012 S3 SRCSicherheitshalbschuh, aus MICROWASH Stärke 1,8-2,0 mm.Futter aus atmungsaktivem und abriebfestem Textilmaterial.Schuh mit reflektierendem Einsatz.Weiche, gepolsterte und gefütterte Lasche.SCHUH KOMPLETT METALLFREIZEHENSCHUTZKAPPE 200J polymerer, nicht-thermischer Kunststoff nach EN 12568ZWISCHENSOHLE flexibles durchtrittsicheres Composite Textil-Material nach EN 125683CROSS SOHLE Polyurethan dreischichtig, antistatisch, hydrolysebeständig ISO 5423:92,kohlenwasserstoff-und abriebbeständig, dämpfend und rutschhemmend SRCANTITORSION Einsatz in der Sohle einlassen um Stabilität auf unebenem Boden zu erleichternMEMORY EINLEGENSOHLE Drei-Material Extra-Komfort Einlegesohle mit weichem Latex Memory-No-Stress in der Fersenzone und in der Biegestelle, resistent gegen den Körperdruck.Atmungsaktiv, herausnehmbar, anatomisch geformt, absorbierend, antistatisch und antibakteriellDer Schuh ist nach DGUV zertifiziertGröße 36-47 Schuhgewicht Gr 42 gr. 510* Das Gewicht wird ohne Schnürsenkel und Einlegesohle berechnet ZERTIFIZIERUNGEN Technologien / Materialien    BEREICHEN

75,84 €*
Sinai S1P
Sicherheitshalbschuh, gelocht, aus Veloursleder Stärke 1,8-2,0 mm.Futter aus hochatmungsaktivem und abriebfestem Textilmaterial.Schuh mit reflektierendem Einsatz.Weiche und gepolsterte Lasche.SCHUH KOMPLETT METALLFREIZEHENSCHUTZKAPPE 200J polymerer, nicht-thermischer Kunststoff nach EN 12568ZWISCHENSOHLE flexibles durchtrittsicheres Composite Textil-Material nach EN 125683CROSS SOHLE Polyurethan dreischichtig, antistatisch, hydrolysebeständig ISO 5423:92, kohlenwasserstoff-und abriebbeständig, dämpfend und rutschhemmend SRCANTITORSION Einsatz in der Sohle einlassen um Stabilität auf unebenem Boden zu erleichternMEMORY EINLEGENSOHLE Drei-Material Extra-Komfort Einlegesohle mit weichem Latex Memory-No-Stress in der Fersenzone und in der Biegestelle, resistent gegen den Körperdruck.Atmungsaktiv, herausnehmbar, anatomisch geformt, absorbierend, antistatisch und antibakteriellDer Schuh ist nach DGUV zertifiziertGröße 36-47 Schuhgewicht Gr 42 gr. 560 * Das Gewicht wird ohne Schnürsenkel und Einlegesohle berechnet.   ZERTIFIZIERUNGEN   TECHNOLOGIEN UND MATERIALIEN   BEREICHEN    

Varianten ab 75,84 €*
79,00 €*
Sicherheitsstiefel
Höchste Sicherheit

 

Angebot anfordern

     Topseller

3D DREIFACHE DICHTE INJEZIERT


Die revolutionäre Technologie, die Ihr Wohlbefinden in allen Arbeitsumgebungen verdreifacht Nach jahrelangen Studien, Forschungen und harter Arbeit ist es  gelungen, eine Technologie auf den Markt zu bringen, die den Sektor der Sicherheitsschuhen revolutioniert hat: 3D ist die weltweit erste und einzige Technologie, die einen vollständig gespritzter Tridensity-Polyurethan-Schuh bietet. Das bedeutet, der Sohle maximalen Komfort und Weichheit zu bieten und gleichzeitig die unbestrittenen Vorteile in Bezug auf Haltbarkeit und Schutz beizubehalten, die typisch für einen vollständig gespritzter Schuh sind. Seit jeher führend auf der Suche nach neuen und besseren Lösungen in Bezug auf Sicherheit, Komfort und Design, die exklusive Verwendung von Sicherheitsschuhen UNI EN ISO 20 345 mit einer so revolutionären Technologie erhalten, dass sie von der Europäischen Patentagentur patentiert wurde. Diese Technologie wurde dann anerkannt und später bei verschiedenen internationalen Agenturen auf der ganzen Welt hinterlegt. Entwicklungspfad 3D ist das Ergebnis eines langen Weges, der Anfang 2015 begonnen hat, nach einer Zusammenarbeit mit einigen renommierten italienischen und europäischen Biomechanik Universitäten. Das Ziel dieser Zusammenarbeit ist ein beispielloses Studium: die Analyse der vielfältigen und unterschiedlichen Haltungen, die der Arbeitnehmer im Alltag einnehmen. Mit dem Wissen um Studien, die in spezifischen Situationen von körperlicher Belastung in den verschiedensten Arbeitsumgebungen durchgeführt wurden, hat das Forschungs- und Entwicklungsteam sofort an den technischen Aspekten gearbeitet, die Stabilität, Rutschfestigkeit und Komfort verbessern könnten. Deshalb ist jede Schicht speziell injiziert, um die Leistung in Bezug auf Stabilität, Anti-Rusche und Komfort zu maximieren. Obwohl diese Themen seit geraumer Zeit Gegenstand von Technologien waren, die sich auf Dip-Spritzschuhen und Klebeschuhen beziehen, haben sie nie ausreichende Leistungen und Standards erreicht und garantiert. Der Schuh ist für seinen industriellen Prozess typischen Konstruktionsgrenzen (mit nur zwei Sohlenschichten) eingeschränkt und hat seit jeher versucht, mit Einlagen in der Sohle oder im Oberteil zu arbeiten. Diese haben jedoch den Nachteil, dass sie in der Regel aus Kunststoff sind und somit nicht dauerhaftes sind, oder im Oberteil angebracht werden, das heißt, Teil des Schuhs das anfällig für Verschleiß und Beschädigung ist. Der verklebte Schuh dagegen, obwohl er freier auf den verschiedenen Schichten der Sohle arbeiten konnte, war keine Garantie für eine zufriedenstellende Leistung in Bezug auf Qualität, vor allem aber für Haltbarkeit. Denn gerade wegen des Klebevorgangs neigt die Sohle zu früh dazu, sich vom Oberteil zu lösen. Die Bereitschaft Produktelemente und Prozesselemente zu revolutionieren, um eine Technologie mit einzigartigen Leistungen auf den Markt zu bringen, die das Wohlbefinden der Arbeitnehmer verbessern kann. Sie hat es geschafft, einen Schuh zu entwerfen, der vollständig mit 3 verschiedenen Schichten gespritzt wurde. Deshalb ist jede Schicht speziell injiziert, um die Leistung in Bezug auf Stabilität, Anti-Rusche und Komfort zu maximieren. Mit dem Ziel, diesen revolutionären neuen Schuh zu industrialisieren, wurden mehrere strategische Zulieferer, vor allem Formen und Spritzgiessmaschinen, einbezogen und ein internationales Team geschaffen. Nur diese Kombination von Anstrengungen und Synergie konnte zu einer «disruptiven» Innovation für den Spritzgussektor führen, der seit mehr als 20 Jahren durch Mono- und Bidens- Schuhe gekennzeichnet ist.

Welche Sicherheitsschuhe trage ich im Lager?
Sicherheitsschuhe gibt es als Sicherheitshalbschuhe und Sicherheitsstiefel für Damen und Herren, die eingesetzt werden als Schutzkleidung. Von der Berufsgenossenschaft vorgeschrieben, sollten die Sicherheitsschuhe in den Berufsbranchen getragen werden, wo Gesundheitsgefährdungen vorliegen.


Berufsschuhe benötigen also eine bestimmte Ausstattung, damit es ein Sicherheitsschuh ist:
S1     Zehenschutzkappe 200 Joule Druck, antistatische Sohle, geschlossener Fersenbereich. "SB" offener Fersenbereich.
S1P   Meist komplett metallfrei, Zehenschutzkappe, durchtrittsicher, flexibel, sportive Optik.
S2     Zehenschutzkappe, Wasserdurchtrittsicher.
S3     Zehenschutzkappe, durchtrittsicher, wasserdurchtrittsicher, antistatische Sohle, rutschhemmende Laufsohle mit stärker Profilierung.
S4     Zehenschutzkappe, antistatisch, öl-, benzin-, säureresistenten Gummi (PVC / PU / Nitril), Wasserdicht. 
S5     Antistatisch, durchtrittsicher, wasserdicht, Zehenschutzkappe, öl-säureresistent, zusätzliche Energieaufnahme im Fersenbereich, Stöße und Vibrationen werden abgefangen.
S6     Stahlkappe, antistatisch, durchtrittsicher, wasserdicht, rutschhemmend, Schnittschutz, atmungsaktiv.
S7     Stahlkappe, antistatisch, durchtrittsicher, wasserdicht, höhere Rutschfestigkeit, höhere Schnittschutzklasse, gegen Chemikalien und Öle.


Welchen Sicherheitsschuh für welchen Beruf?

Die Wahl des richtigen Sicherheitsschuhes hängt von den spezifischen Anforderungen der Arbeitsschutzvorschriften des Berufs ab.


Hier sind einige Beispiele:

Bauarbeiter: Bauarbeiter benötigen Sicherheitsschuhe mit einer stabilen Zehenschutzkappe, Durchtrittsicherheit und rutschfesten Sohlen, um vor Verletzungen durch herabfallende Gegenstände, scharfe Objekte und rutschige Oberflächen zu schützen. 

Krankenpfleger: Krankenpfleger benötigen Sicherheitsschuhe, die leicht zu reinigen sind, rutschfest sind und vor Flüssigkeiten schützen, um das Risiko zu Stürzen, Verletzungen durch scharfe Gegenstände zu minimieren.

Elektriker: Elektriker benötigen Sicherheitsschuhe mit antistatischen Eigenschaften und Durchtrittsicherheit, um vor elektrischen Gefahren und scharfen Gegenständen zu schützen. 

Laborarbeiter: Laborarbeiter benötigen Sicherheitsschuhe, die beständig gegen Chemikalien und Flüssigkeiten sind, um vor chemischen Expositionen und rutschigen Oberflächen zu schützen. 

Es ist wichtig, die spezifischen Anforderungen zu berücksichtigen und die richtigen Sicherheitsschuhe entsprechend zu wählen, um die Sicherheit und Gesundheit der Arbeitnehmer zu gewährleisten!





B

Bewertung

Kundenzufriedenheit

Kontakt
Falls Sie Fragen haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Telefon: +49 40 / 21 09 55 - 0
Mo-Do, 08:00 - 16:00 Uhr
Fr, 08:00 - 13:00 Uhr
Hier können Sie Kontakt-Formular ausfüllen